Die "Generation der Kriegskinder" als Erinnerungsphänomen in Deutschland