I.-M. D’Aprile, Die Erfindung der Zeitgeschichte (Tristan Coignard)