Essays of the Forum Transregionale Studien

Forum Transregionale Studien GND (edt.)

Die Essays des Forum Transregionale Studien sind ein Open-Access-Format, in dem zeitgenössische Fragen von einem persönlichen Standpunkt, einer bestimmten Position und Disziplin ausgehend diskutiert werden. Essays sind experimentell und sollten von der wissenschaftliche Expertise der Autorin oder des Autors informiert sein. Sie argumentieren für ein Anliegen, kontextualisieren und erschließen ein Thema oder eine Fragestellung und richten sich auch an Leser:innen anderer disziplinärer oder regionaler Expertise und Standpunkte.

Eingereichte Essays werden in einem Peer-Review von Fachkolleg:innen begutachtet und sprachlich redigiert. Sie erscheinen in verschiedenen Serien, die von Wissenschaftler:innen kuratiert werden, die mit dem Forum oder einem seiner Forschungsprogramme verbunden sind. Essays sind etwa 20 bis 80 Seiten lang. Sie erscheinen als digitale Broschüre auf der Open-Access-Plattform perspectivia.net und in einer kleinen gedruckten Auflage. Kürzere Essays erscheinen auf dem TRAFO-Blog. Essays, die für die Anliegen des Forums exemplarisch und von besonderer Bedeutung sind, erscheinen in deutscher Sprache in der Schriftenreihe des Forum Transregionale Studien als Teil der »Fröhlichen Wissenschaft« des Verlags Matthes & Seitz Berlin.

Essays are an open access format of the Forum Transregionale Studien that address contemporary issues from a personal standpoint, a particular position, and discipline in a way that is accessible to readers elsewhere. Essays can be experimental, but they should be informed by the research and experience of the author. They should argue for a case, an issue, or a point of view in an accessible manner that contextualises and opens up a topic beyond the boundaries of specific disciplines and areas of expertise.   

The Essays of the Forum are peer-reviewed and may receive language editing. They appear in different series curated by scholars associated with one of the Forum’s research programs or with the institutions or projects of its members and partners. Essays of 20 to 80 pages appear as a digital brochure available at the open access platform perspectivia.net and as a printed issue. Shorter Essays are published on the TRAFO Blog. Essays that are exemplary and of particular importance for the concerns of the Forum appear in German in a separate Forum series in the series “Fröhliche Wissenschaft” published by Matthes & Seitz Berlin.

Logo

Essays of the Forum Transregional Studies

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

Rights

Use and reproduction:

Export