M. Fisch, Werke und Freuden (Christina Reimann)