W. Paravicini, Colleoni und Karl der Kühne (T. Daniels)