D. Schmiechen-Ackermann, »Volksgemeinschaft« (Thomas Kühne)