W. Seibel, Macht und Moral (Florent Brayard)