D. Vitali, Mit dem Latein am Ende? (Benoît-Michel Tock)