J. Becker, G. Krumeich, Der Große Krieg (Clemens Klünemann)