I. Meinen, Die Shoah in Belgien (Laurence Schram)