B. Fleermann, Marginalisierung und Emanzipation (Dominique Bourel)