Friedrich der Große - eine perspektivische Bestandsaufnahme