"Frau Deines Mannes, Tochter Deiner Mutter" : Victoria und das Scheitern einer Mission

Müller, Frank Lorenz GND

Dieser Beitrag schildert und untersucht die politische Mission, zu deren Erfüllung die Prinzessin Victoria mit dem preußischen Thronfolger vermählt wurde. Das entscheidend von Prinz Albert geprägte Vorhaben einer liberalen Reform Preußens und Deutschlands als Ergebnis einer Beeinflussung des künftigen Monarchen durch seine energische, wohlvorbereitete Frau sollte jedoch scheitern. Dafür gab es zum einen persönliche Gründe, wie das wenig diplomatische Auftreten der Prinzessin und die geringe Durchsetzungskraft sowie den frühen Tod ihres Gatten. Aber auch ein mangelndes Verständnis für die Unterschiedlichkeit der politischen Umstände in Preußen/Deutschland und Großbritannien spielte eine Rolle. Für das persönliche Lebensschicksal Victorias war ihre Mission eine schwere Belastung, die ihr Verhältnis zu ihr nahe stehenden Personen (u.a. zu ihren Schwiegereltern, ihrem Erstgeborenen, ihrem Beraterkreis) vergiftete und sie politisch und gesellschaftlich isolierte.

Download

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

open graphic

Rights

Use and reproduction:

Export