Japanstudien

Deutsches Institut für Japanstudien GND (edt.)

Das Jahrbuch Japanstudien (ab 2010 ersetzt durch die Zeitschrift Contemporary Japan) enthält wissenschaftliche Beiträge zu allen Forschungsbereichen des Instituts, d. h. zu Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft des gegenwärtigen Japan sowie zu den deutsch-japanischen Beziehungen aus den laufenden Arbeiten der Mitarbeiter, stand jedoch auch auswärtigen Beiträgern aus aller Welt offen. Neben originären Forschungsarbeiten umfaßt das Jahrbuch jeweils auch Beiträge, die den Stand der japanischen Forschung in einzelnen Wissensgebieten bzw. deren rezente Entwicklung kritisch zusammenfassen. Die meisten Bände stellen jeweils einen Themenblock in den Mittelpunkt, wie z. B. “Zeit in Japan”, “Konflikt”, “Wertewandel in Deutschland und Japan”, “Raum” oder “Reformen im politökonomischen System Japans”. Besonderer Wert wird auch auf den ausführlichen Besprechungsteil gelegt. Er sollte dazu beitragen, im deutschen Sprachraum weniger bekannte neue japanische Arbeiten zu aktuellen Fragen der Wissenschaft vorzustellen. Im Jahrbuch wurden deutsch- und englischsprachige Aufsätze veröffentlicht.

Contentshow allhide all

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

open graphic

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export