Das Teatro Valle in Rom 1727-1850 : Opera buffa im Kontext der Theaterkultur ihrer Zeit

Grempler, Martina GND

Das Teatro Valle zählte im 18. und 19. Jahrhundert zu den bedeutendsten römischen Opernhäusern. Im Zentrum des reichen Repertoires stand die Opera buffa, die traditionsgemäß gemeinsam mit Schauspielen aufgeführt wurde. Auf der Basis von weitgehend unveröffentlichtem Quellenmaterial zeichnet die Autorin die Geschichte des Teatro Valle nach und vermittelt zugleich einen Einblick in den Alltag des Theaterbetriebs zu dieser Zeit. Dabei wird der Wechselwirkung von Oper mit anderen Darstellungsformen wie Schauspiel, Tanz oder auch den sogenannten „Accademie“ besondere Beachtung geschenkt.

Logo

Analecta musicologica. Publications of the Department of Music History at the German Historical Institute in Rome

Download

Print Version

Rights

Use and reproduction:

Export