Krisen und Umbrüche : Die deutschen Friedensnobelpreisträger im Widerstreit der öffentlichen Diskussion