Die Preußensäulen von Neukamp und Groß Stresow auf der Insel Rügen

Gärtner, Matthias

Auf der Insel Rügen stehen zwei Gedenksäulen für den Großen Kurfürsten in Neukamp und für König Friedrich Wilhelm I. in Groß-Stresow. Beide wurden im Auftrag des Königs Friedrich Wilhelm IV. an Landungsorten errichtet, an denen seine Vorfahren während der Nordischen Kriege zur Vorbereitung der Belagerungen von Stralsund die Okkupation der Insel Rügen einleiteten. Rügen war Teil von Schwedisch-Pommern. In Folge des Wiener Kongresses kam diese Teilprovinz 1815 zum Königreich Preußen. 1855 und 1856 wurden diese beiden Säulen geweiht. Die Initiatoren, die beteiligten königlichen und fürstlichen Beamten, die Künstler und Handwerker werden vorgestellt. Neben den Ereignissen ist die Beteiligung von Friedrich Wilhelm IV. bei der Formfindung ein spannendes Moment der Genese der Säulen.